Die Herausforderung

Die Markteinführung der zwei neuen Pizzasorten von Gustavo Gusto sollte durch ad pepper flankiert werden. Der Tiefkühlpizza-Hersteller ist bekannt für seine frechen Werbekampagnen – genauso spritzig durften auch unsere Online Maßnahmen sein: Das perfekte Produkt dafür war iLocal.

Wollen Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns!

Die Zielsetzung

Gustavo Gusto wollte die Bekanntheit seiner zwei neuen Pizzasorten „Salame Piccante“ und „Prosciutto e Ananas“ steigern. Um dies zu erreichen, sollte direkt am Point of Sale – der Tiefkühltheke – maximale Markenpräsenz geschaffen werden. Außerdem sollte die Store Visit Rate erhöht werden. Um den Erfolg zu messen, gab es Vorher-Nachher-Umfragen in den entsprechenden Zielmärkten.

Die Lösung

ad pepper media flankierte die deutschlandweite Kampagne mit ausgewählten Location-based-mobile Maßnahmen in Verbindung mit Programmatic DOOH Platzierungen. Angesprochen wurden die User:innen über Mobile Banner, digitale Brand Flyer & Push Notifications sowie exklusive Platzierungen auf Screens in 68 bayerischen EDEKA Märkten.

Die Methode

Mit Hilfe von Geo Cleverness wurden 158 EDEKA Märkte in Bayern in die Gruppen A und B unterteilt. Der Gruppe A wurde keine Werbung rund um und im Marktgebiet ausgespielt. Dagegen erhielt Gruppe B Werbung in und rund ums Marktgebiet. Die Einteilung erfolgte anhand von vier relevanten Merkmalen: Tiefkühl-Pizza Affinität, Kundenfrequenz pro Markt/Monat, Ortsgröße, Zielgruppe (Genießer vs. Qualitätsbewusster Konsument). Um neben der Store Visit Rate eine weitere Kennzahl zur Erfolgsmessung ausweisen zu können, wurde vor und nach der Kampagne eine Umfrage zur Markenbekanntheit von Gustavo Gusto durchgeführt.

Das Ergebnis

Die iLocal Kampagne von ad pepper wurde einer Erfolgsmessung unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass durch die Location-based-Mobile Maßnahmen von ad pepper ein Uplift von 63 % bei den Store Visits erzielt werden konnte. Außerdem wurden im Rahmen der Programmatic DOOH Maßnahmen fast 18 Millionen Kontaktchancen mit der Kampagne in den EDEKA Märkten generiert. Die Werbung war dabei über 8.000 Stunden am Point of Sale präsent. Außerdem führten die Maßnahmen zu einer Steigerung der Markenbekanntheit von Gustavo Gusto um 22 Prozent.

KUNDENSTIMMEN

„Wir freuen uns, dass uns ad pepper media bei unserer Kampagne „Heisse Scheiben – Coole Hits“ mit ihrem neuen Produkt iLocal unterstützt hat. So konnten wir die Sichtbarkeit und Bekanntheit unserer Produkte im Einsatzgebiet erheblich steigern. Durch die Verbindung einer Location-based Mobile Kampagne mit exklusiven DOOH Platzierungen haben wir unsere Kunden zum richtigen Zeitpunkt direkt am und im Umkreis des POS angesprochen. Das Ergebnis? Ein deutlicher Uplift der Store Visits und eine messbare Steigerung der Markenbekanntheit.“

Tom Nollau, Director Content & Media, Gustavo Gusto