VERWEILDAUER

Die durchschnittliche Zeit, die ein User auf einer Website verbringt, wird als Verweildauer oder „Average Time on Site“ bezeichnet. Sie umfasst den Zeitraum vom Aufrufen bis zum Verlassen der Seite. Anhand ihrer können Vermutungen zum Interesse der User an der Website und ihren Inhalten aufgestellt werden.

 

VIEWPORT

Der sichtbare Bereich eines Browsers wird als Viewport bezeichnet. Der restliche Teil einer Internetseite, der nur durch Scrollen oder Swipen betrachtet werden kann, gehört somit nicht mehr zum Viewport.

 

VISIT

Der Besuch einer Internetseite, oder auch aufeinanderfolgende Seitenabrufe werden als Visit bezeichnet. Ist der Internetnutzer nach 15 Minuten nicht mehr aktiv, gilt der Besuch als beendet.