I


IAB STANDARDS

IAB steht für Interactive Advertising Bureau bzw. Internet Advertising Bureau. Bei den IAB Standards handelt es sich um ein standardisiertes Format für Werbemittel. Diese Standards wurden vom IAB in den USA eingeführt und stellen ein sogenanntes „Universal Ad Package“ dar. Dies soll zur Standardisierung der Online Werbung dienen. In diesen Standards werden beispielsweise einheitliche Größen, bestimmte Abmessungen und Formate festgelegt. Die im Display Marketing verwendeten Bannerformate, Formate für mobile Geräte und Videoformate sind unter anderem vom IAB standardisiert worden.

 

INDEX-LISTING

Das Erscheinen in der Trefferliste einer Suchmaschine wird als Index-Listing bezeichnet. Durch die Suchmaschinenoptimierung kann ein hohes Ranking einer Webseite im Index einer Suchmaschine erzielt werden.

 

INFLUENCER MARKETING

Das Influencer Marketing wird vor allem im Social Media Bereich genutzt. Influencer sind Meinungsmacher, die bereits eine gewisse Bekanntheit erlangt haben und somit auch eine entsprechend hohe Reichweite vorzeigen können. In den meisten Fällen bildet sich eine eigene Community, bestehend aus Fans, die tagtäglich Neuigkeiten und Informationen der Influencer aktiv mitverfolgen. Influencer strahlen für die Community ein Gefühl von Vertrauen und Glaubwürdigkeit aus, wovon Unternehmen profitieren können um den Bedeutungsgehalt der Markenbotschaft zu unterstreichen. Unternehmen platzieren daher oftmals ihr Produkt mit Unterstützung von Influencern.

 

INLINEFRAME (IFRAME)

Bei einem Inlineframe wird ein HTML-Element, das sich als Frame innerhalb einer Webseite befindet, platziert. Oft wird es im Zusammenhang von Inhalten und Werbung von anderen Anbietern verwendet. Zum Beispiel können YouTube-Videos auf einer Webseite miteinbezogen werden, was als iFrame bezeichnet wird.

 

INTERSTITIAL

Interstitial wird auch als Unterbrecherwerbung bezeichnet. Dabei handelt es sich um eine Werbeform die dem Internetnutzer in verschiedenster Form angezeigt wird. Sie kann im aktuellen Browserfenster erscheinen oder in einem neuen Fenster geöffnet werden. Die Werbeeinblendung wird entweder nach einer bestimmten Zeit automatisch ausgeblendet, oder kann vom User geschlossen bzw. übersprungen werden. Ein Interstitial kann verschiedene Formen annehmen: Pop-up, Pop-under, Flash-Layer, Prestitial oder Superstitial.

IP-ADRESSE

Jeder internetfähige Computer, erhält eine weltweit gültige Adresse. Diese besteht aus einer 32 Bit-Nummer. Unterschieden wird zwischen einer statischen und einer dynamischen IP-Adresse. Wird eine IP-Adresse fest vergeben, handelt es sich um eine statische IP-Adresse. Werden wiederum bei neuer Verbindung zum Internet neue IP-Adressen ausgegeben, nennt man dies dynamische IP-Adresse

2018-05-11T16:15:40+00:0023. Januar 2017|