E

E-COMMERCE

Der Electronic Commerce, auf Deutsch elektronischer Handel, beschreibt jeglichen Handel im Internet. Die meist bekannteste Form des E-Commerce ist Online Shopping, jedoch umfasst der elektronische Handel durchaus mehr als das. Marketing und Vertrieb im Netz, diverse Online Dienstleistungen, Services, Management und die Abwicklung von Geschäftsprozessen sind ebenfalls Teilbereiche des E-Commerce.

 

eCPM

Der effektive eCPM oder auch eTKP gibt die effektiven Einnahmen pro 1.000 Impressions an. Das Besondere am eCPM ist, dass er selbst dann zur Anwendung kommen kann, wenn für Kampagnen verschiedene Abrechnungsmodelle (z.B. CPL, CPC, CPM) verwendet werden.

 

eCPO

eCPO bedeutet effective Cost per Order. Beim eCPO handelt es sich gleichermaßen um die effektiven Kosten eines Werbeformats, nur in diesem Fall wird er auf Basis von Reaktionen (z.B. Bestellung, abgeschlossenes Abonnement) berechnet.

Betragen zum Beispiel die Kosten einer Kampagne 2.000€ und es wurden 200 Conversions erzielt, wird der eCPO wie folgt berechnet:

eCPO= 2000€ / 200 Conversions = 10€


E-MAIL MARKETING

Mithilfe von E-Mail Marketing können Kunden und Interessenten gezielt angesprochen werden. Darüber hinaus dient es als wertvolles Tool um neue Kunden zu gewinnen und Bestandskunden zu binden. Die zahlreichen Vorteile des E-Mail Marketings, wie zum Beispiel die geringen Versandkosten, der zügige Versand und die hohe Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten, machen dieses Marketing-Tool zu einem wichtigen Bestandteil des Online Marketings.

 

EYE-TRACKING

Eye-Tracking, übersetzt Blickverlaufsmessung, wird im Online Marketing hauptsächlich verwendet um die Usability einer Webseite oder einer Online Kampagne zu testen. Dabei werden die Augenbewegungen eines Users mithilfe einer Infrarottechnik aufgezeichnet, um so bestimmte Bereiche zu optimieren.

 

ENGAGEMENT-RATE

Die Engagement-Rate ist eine Kennzahl des Online Marketings, die hauptsächlich in den sozialen Netzwerken zu Nutze kommt. Die Engagement-Rate stellt dar, wie stark die Community mit einem Inhalt einer Seite interagiert. Dies wird in Form von Likes, Shares und Kommentaren gemessen. Je höher die Engagement-Rate, desto aktiver die Community.

 

EMBEDDED CONTENT

Inhalte die von einem externen Anbieter, wie z.B. YouTube, auf einer Webseite integriert wird, werden als Embedded Content (Einbettungen von Inhalten) bezeichnet.

2018-02-09T13:51:57+00:0027. Januar 2017|