/Bianca Höflinger

About Bianca Höflinger

This author has not yet filled in any details.
So far Bianca Höflinger has created 30 blog entries.

ad pepper media startet mit Wachstumsschub ins neue Jahr

Nürnberg/Amsterdam, 26. April 2018.

Erst vor kurzem hat der Geschäftsbereich ad pepper media über ein dynamisches Wachstum von 30 Prozent im abgelaufenen Geschäftsjahr berichtet. Laut aktuellen Zahlen für die ersten drei Monate des laufenden Geschäftsjahres 2018 konnte das Wachstumstempo mit einem Plus von 58 Prozent nun nochmals deutlich gesteigert werden. Die Geschäftsführer mit ihren Teams in Spanien und dem DACH-Raum erzielten dabei einen Quartalsumsatz von rund 2,5 Millionen Euro, was bereits einem Drittel des erreichten Umsatzes des gesamten Vorjahreszeitraumes entspricht. Der Geschäftsbereich ad pepper media trägt somit maßgeblich zur positiven Entwicklung der Unternehmensgruppe ad pepper media International N.V. bei.

Neben Bestandskunden wie Telefonica, Orange, Vodafone, Direct Line und Anesvad, konnten darüber hinaus zahlreiche Neukunden, wie zum Beispiel der BAUR Versand und die Non-Profit-Organisation SOS-Kinderdörfer weltweit gewonnen werden. Zudem haben sich die in 2017 neu eingeführten Produkte weiter sehr positiv entwickelt, insbesondere das sogenannte „Performance-Display-Advertising“ (PDA). Diese Produktinnovation wurde maßgeblich von Susanne Pilz vorangetrieben, die im vergangenen Jahr die Position des Managing Director der Region DACH übernommen hat.

„Mit unserem Produkt PDA bieten wir unseren Kunden ein useroptimiertes Targeting im Display Bereich an. Damit wird Display-Werbung noch individueller“, so Pilz.

„Performance-Display-Advertising“ kombiniert die Reichweitenstärke klassischer Display-Kampagnen mit der Beratungskompetenz von ad pepper media, die ihre langjährige Expertise im Bereich erfolgsbasierter Werbung voll zum Einsatz bringen kann.

„Mit Produktinnovationen wie Performance-Display-Advertising unterstützen wir unsere Kunden nicht nur bei der Umsatzsteigerung und Neukundengewinnung, sondern verstehen uns als Full-Service Anbieter, der gemeinsam mit unseren Kunden neue Strategien erfolgreicher Online Marketing Maßnahmen erarbeitet“, sagt Dr. Jens Körner, CEO der börsennotierten ad pepper media Gruppe.

Über ad pepper media

ad pepper media ist eines der führenden internationalen Performance Marketing Unternehmen, spezialisiert auf Lead Generierung und Zielgruppentargeting. Das Unternehmen vermarktet Internet-Werbung weltweit, interaktiv und zielgruppenorientiert.

State-of-the-Art-Marketinglösungen unterstützen sowohl Werbetreibende als auch Agenturen bei ihren Produkt- und Werbestrategien. Als Full-Service-Anbieter für Werbetreibende und Websites bietet ad pepper media die komplette Bandbreite der Online Marketing Maßnahmen an: vom Kampagnenmanagement bis zum Reporting. Eigenentwicklungen ermöglichen besonders zielgerichtete regionale, nationale und internationale Kampagnen und den Einsatz effizienter Werbeformate der nächsten Generation. In 18 Jahren hat das Unternehmen über 30.000 Onlinekampagnen in mehr als 50 Ländern erfolgreich gesteuert.

Pressekontakt
Bianca Höflinger
ad pepper media GmbH
+49 (0) 911 929057-141
bhoeflinger@adpepper.com 
www.adpepper.com

 

 

2018-04-26T11:13:21+00:00 26. April 2018|News|

Mit Opel in die Gewerbe-Offensive

Wie iProspect mit ad pepper media den Flotten-Verkauf ankurbelt

Kunden für den Kauf eines Neuwagens zu bewegen, ist eine Kunst für sich. Doch gleich eine ganze Firma mit einer Flotte an Dienstwagen auszustatten – dafür braucht man nicht nur Verhandlungsgeschick. Denn Firmen-Kunden spazieren nicht einfach in ein Autohaus, um nach Dienstwagen zu suchen – sie informieren sich im Internet über passende Modelle und Angebote.

Daher die Aufgabe von iProspect und ad pepper media: Eine B2B-Kampagne für den deutschen Autobauer Opel aufzusetzen, um heiße Leads für den Flottenverkauf zu generieren.

Zusammen haben wir innerhalb von fünf Monaten insgesamt 700 konkrete Angebotsanfragen für Opel mit einer gut geplanten und clever aufgesetzten Performance Display Kampagne geliefert. Dabei waren vor allem die intensiven Vorbereitungen noch vor dem Start der Kampagne der Erfolgsgarant für das Projekt.

Denn ein tiefgründiges Profiling war die Grundlage für unsere Kampagnenplanung. Dazu wurde ein Tracking auf der Zielseite von Opel implementiert, das uns wichtige Daten über die relevante Zielgruppe für die Opel B2B Flights lieferte.

Dabei haben wir auf die langjährige Erfahrung von iProspect in diesem Bereich zurückgegriffen. Mit ihrer Expertise gelangten wir zu einer sehr konkreten und genauen Definition der Zielgruppe. Im weiteren Verlauf hat iProspect uns zudem auf die Zielgruppe abgestimmte Werbemittel geliefert und die spezifischen Micropages dazu konzipiert.

Mit dieser Methode haben wir die B2B-Kampagne für Opel nicht ausschließlich auf Webseiten optimiert, sondern zusätzlich auf User unter Berücksichtigung ihres Surf- und Informationsverhalten zu branchenspezifischen Themen.

„Das ist die Königsdisziplin der Kampagnenaussteuerung“, sagt Susanne Pilz – Managing Director von ad pepper media, „denn hier geht es nicht um die Optimierung der Reichweite, sondern die Optimierung in einem spezifischen – sehr eng gesteckten – Umfeld.“

Performance Display Advertising Kampagne mit Opel, iProspect und ad pepper media

Auch André Mettken, Director Performance Marketing bei iProspect, ist sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit: „Die Anforderungen unserer Opel B2B Kampagne wurde durch ad pepper media zu unserer vollsten Zufriedenheit umgesetzt. Der Fokus lag auf der B2B Leadgenerierung und einer klaren Abgrenzung zu den klassischen B2C Maßnahmen.“

Auch künftig wird die Kooperation zwischen ad pepper media und iProspect die Grenzen des Online-Marketings erweitern. Wir freuen uns auf viele neue Herausforderungen, die wir gemeinsam meistern werden.

2018-04-04T08:48:30+00:00 4. April 2018|Blog|

Campaign Manager (m/w)

Zur Verstärkung unseres Teams in Nürnberg. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Eigenverantwortliche Betreuung des Set-ups, Optimierung und Reporting von Online Werbekampagnen in verschiedenen Systemen (DSP/Adserver/SSP)
  • Erstellung ganzheitlicher Tracking Konzepte (Touchpoints), auf deren Datenbasis die erfolgreiche Aussteuerung und Optimierung der verschiedenen Online Marketing Strategien erfolgt
  • Enge Zusammenarbeit mit den Kollegen aus dem Account-Management (Kundenbetreuung), dem Media-Management (Planung) und der Grafik
  • Sie sind ein Team-Player in einem professionellen Team und unterstützen die Kollegen beim technischen Support im Bereich Kampagnen Management

Unsere Anforderungen:

  • Erfahrung mit Adservern und/oder DSP
  • Zahlen und Statistiken machen Ihnen keine Angst
  • Internetaffinität sowie Kenntnisse webbasierter Programmiersprachen wie HTML, Java Script, jQuery und CSS
  • Engagierte, eigenständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Analytische Denkansätze, Qualitätsbewusstsein, Engagement und Eigeninitiative.
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil

 

Wir bieten Ihnen ein Umfeld, in dem Sie Ihr Engagement nutzen können, um etwas zu bewegen und eigene Ideen zu verwirklichen. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen! Senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin an Frau Susanne Pilz, spilz@adpepper.com.

 

Lebenslauf per Mail
2018-03-21T13:07:56+00:00 19. März 2018|Karriere|

Pepper Reisebericht zur ITB in Berlin

ITB Berlin – an einem Tag um die Welt

06:40 Uhr:

Unsere drei ad pepper Schoten sind auf ihrer #pepperworldtour schon weit gereist, obwohl dieses Jahr noch recht jung ist. Doch was sie in Berlin auf der weltbekannten Tourismusmesse sehen konnten, war eine Weltreise im Schnelldurchlauf.

Und warum waren wir als Online Vermarkter auf der ITB? Natürlich wegen unserer Kunden aus der Reisebranche, für die wir seit Jahren erfolgreich Kampagnen ausliefern.

Hier ist der ganz persönliche Reisebericht unserer Sales Managerin Selma.

11:00 Uhr

Geschafft – wir sind angekommen und freuen uns nun auf jede Menge Inspiration und Gelegenheiten neue Kontakte zu knüpfen. Die ITB ermöglicht es uns heute innerhalb weniger Stunden um die ganze Welt zu reisen. So können wir Stammkunden und potenzielle Neukunden, die sonst überall auf der Welt ihren Firmensitz haben, an einem Ort treffen.

11:30 Uhr:

Nach einem überwältigenden „Tor zur Welt“ starten wir dort, wo wir uns heimisch fühlen: In Bayern! Die Heimat lässt uns nicht los und die digitale Welt sowieso nicht. Hier sind wir also genau richtig 😉 Besucher haben in der Halle „Bayern Digital“ die Möglichkeit, sich im „Nationalpark Berchtesgaden“ mit einem Adler fotografieren zu lassen.

13:00 Uhr:

Wir verlassen anschließend unser bekanntes Terrain und wagen uns raus aus Europa bis nach Asien. Auf dem Weg dorthin nutzen wir die Zeit für einige interessante Kundentermine. Bei asiatischen Klängen können wir kurz die Seele baumeln lassen. Wir sind von den verschiedenen Gerüchen ganz mitgerissen und haben das Gefühl, wirklich in Asien zu sein. Ingwer, Koriander, Chili und Co. schnuppern unsere pepper Nasen, während wir von einem Termin zum anderen reisen. Unsere Tour hat hier noch kein Ende, wir wollen mehr sehen und begeben uns noch nach Lateinamerika.

14:30 Uhr:

Costa Rica: das tropische Klima, die vielen außergewöhnlichen Pflanzen und bunten Farben, das Land ist mit Sicherheit eine Reise wert. Wir interessieren uns natürlich vor allem für die Farbe Pepper-Rot!

16:00 Uhr:

Jetzt geht es zurück über den Atlantik nach Afrika. Charakteristische Masken und landestypische Tänze bringen uns die afrikanische Kultur näher und wecken Fernweh. Zwischen den vielen Reisen und den zahlreichen Impressionen haben wir spannende Vorträge, wie zum Beispiel von National Geographic Partners oder Digitaleffects, und tolle Termine erlebt. Die digitale Welt bewegt sich und wir bewegen uns mit.

17:30 Uhr:

Unser letzter Stopp ist die arabische Welt mit ihrer berühmten orientalischen Gastfreundschaft. Unser Senior Account Manager Sebastian ließ es sich nicht nehmen, auch mal in die Rolle eines Beduinen zu schlüpfen. Ich habe mir erlaubt, etwas Schärfe in das Bild zu bringen, obwohl unsere Pepper-Schoten durch die langen Reisen schon etwas an Saft verloren hatten.

18:00 Uhr

Und ihr werdet nicht glauben, wen wir auf der ITB wieder getroffen haben! Nach 6 Monaten freue ich mich den „Pepper“ Roboter wieder zu sehen. Auch er ist sehr amüsiert über unser Wiedersehen und wünscht uns auf der #pepperworldtour eine gute Reise…

18:30 Uhr:

Ein langer aber sehr informativer Tag geht zu Ende. Wir nehmen viele neue Eindrücke und Inspirationen mit. Vielen Dank an die ITB Berlin für eine gelungene Messe!

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded.
I Accept
2018-03-14T11:27:55+00:00 13. März 2018|Blog|

SOS – Rettung für den Newsletter

Das kinderleichte Template von ad pepper media

Für die SOS Kinderdörfer weltweit hat ad pepper media das Newsletter-Layout komplett neu überarbeitet. Dabei standen nicht nur Design-Fragen im Vordergrund, sondern vor allem galt es die technischen Herausforderungen zu meistern.

Zunächst hat sich das Grafiker-Team von ad pepper mit dem neuen Layout für die monatlich erscheinenden Newsletter der SOS Kinderdörfer weltweit gekümmert. Es wurde ein einheitlicher Look kreiert, der dem Corporate Design entspricht und dem Inhalt gerecht wird.

Trotz der Vereinheitlichung des Layouts sollte es im Newsletter noch Möglichkeiten für eine flexible Gestaltung geben. Denn anders als in vielen Unternehmen werden die Newsletter der SOS Kinderdörfer von verschiedenen Reportern weltweit mit Inhalt und Bildern gefüllt. Die Lösung war deshalb ein modular aufgebautes Template, das sich situationsbedingt anpassen lässt.

Dabei musste das Entwickler-Team von ad pepper darauf achten, dass die Reporter mal mehr, mal weniger Vorkenntnisse mit Mailing Solution Systemen haben. Im Klartext bedeutet das: auch ein Reporter ohne große technische Erfahrung muss das Template eigenständig und auch schnell bedienen können. Denn die brandaktuellen Themen sollen möglichst zeitnah verbreitet werden.

Einfach durch „copy & paste“ können die Reporter zum Beispiel ein anderes Headerbild verwenden. Dazu müssen sie es lediglich in die Datenbank hochladen und anschließend ersetzen. Darüber hinaus können sie auch die Buttons selbständig austauschen, ganze Bereiche ein- oder ausblenden und auch selbst definieren, welche Newsletter-Inhalte nur für bestimmte Personengruppen sichtbar sind. So entsteht ein sehr individueller Newsletter, der dennoch einem einheitlichen Look & Feel folgt.

So individuell wie die Newsletter von SOS Kinderdörfer weltweit sind aber auch die Geräte der Abonnenten des Newsletters. Sie erreichen ihre Leserschaft mal am PC, mal am Tablet oder auch auf dem Smartphone. Daher war ein Full-Responsive-Design für den Newsletter eine wichtige Voraussetzung. ad pepper media übernahm hierbei die Programmierung und das aufwändige Überprüfungsverfahren, wie der Newsletter in den zahlreichen Mail Clients (Desktop & Web) und für die Vielzahl der mobilen Devices aussehen würde.

„Die Anforderungen an unser neues, blockbasiertes Newsletter-Template wurden durch ad pepper media zu unserer vollsten Zufriedenheit umgesetzt. Der Fokus des Re-Designs bestand aus einem klaren Aufbau des Templates, welches durch einfache Bedienbarkeit und der optimalen Darstellung auf allen Devices überzeugt.“ Sebastian Spaleck, SOS-Kinderdörfer weltweit, Leitung Digital

Doch auch damit endete der Service von ad pepper media noch nicht. Als finale Dienstleistung hat das Entwickler-Team das neue modulare Template sogar noch in das von SOS Kinderdörfer weltweit genutzte Mediensystem emarsys implementiert, erneut getestet und letzte Nachbesserungen durchgeführt. So wurde den Reportern von SOS Kinderdörfer weltweit ein voll funktionsfähiges, flexibles und leicht bedienbares Template zur Verfügung gestellt, mit dem sie von jedem Ort in der Welt aus berichten können.

2018-01-25T08:55:07+00:00 23. Januar 2018|Blog|

Technical Account Manager (m/w)

Zur Verstärkung unseres Teams in Nürnberg. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Erarbeitung, Entwicklung und technische Umsetzung von kunden-individuellen Kampagnen
  • Konzeptionen für Online Marketing Maßnahmen (z.B. Landing Pages im Responsive Webdesign)
  • Eigenverantwortliche operative Umsetzung, programmatische Auslieferung, Optimierung und Koordinierung von Display- und Performance Kampagnen aus unterschiedlichen Branchen (inklusive Reportings)
  • Enge Zusammenarbeit mit den Kollegen aus dem Bereich Customer Service, Media Management und dem Grafiker Team

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium oder vergleichbare Ausbildung im Bereich Marketing
  • Internetaffinität sowie Kenntnisse webbasierter Programmiersprachen wie HTML, Java Script, jQuery und CSS
  • Sicherer Umgang mit MS Office, den gängigen Online Marketing Tools
  • Vorkenntnisse in den Bereichen SEA und SEO sind von Vorteil
  • Selbstständige, sorgfältige Arbeitsweise mit ausgeprägtem analytischen Denken
  • Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative und Engagement
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil

 

Wir bieten Ihnen ein Umfeld, in dem Sie Ihr Engagement nutzen können, um etwas zu bewegen und eigene Ideen zu verwirklichen. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen! Senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin an Frau Susanne Pilz, spilz@adpepper.com.

 

Lebenslauf per Mail
2018-02-27T16:43:53+00:00 21. November 2017|Karriere|

Media Manager (m/w)

Zur Verstärkung unseres Teams in Nürnberg. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Eigenverantwortliche Konzeption und Erstellung von Mediaplänen für Display und Performance Kampagnen
  • Verantwortung von Mediabudgets und Übernahme von Umsatz- und Ergebnisverantwortung
  • Eigenständige Kampagnen-Kalkulation und kampagnenbasierte Verhandlungen mit Publishern und Dienstleistern
  • Planung, Steuerung, Optimierung und Auswertungen von ganzheitlichen Online Marketing Strategien
  • Betreuung der bestehenden Geschäftsbeziehungen sowie Inventarerweiterung durch die Gewinnung von neuen Vermarktungspartnern
  • Marktbeobachtung und -analyse zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle

Unsere Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Marketing/Kommunikation
  • Erste praktische Berufserfahrungen in einer Mediaagentur oder bei einem Werbevermarkter sind von Vorteil
  • Ausgeprägtes Zahlenverständnis sowie sehr gute analytische Fähigkeiten
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick sowie Spaß am Networken
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen ein Umfeld, in dem Sie Ihr Engagement nutzen können, um etwas zu bewegen und eigene Ideen zu verwirklichen. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen! Senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin an Frau Susanne Pilz, spilz@adpepper.com.

Lebenslauf per Mail
2018-02-27T16:45:08+00:00 18. Oktober 2017|Karriere|

Wie man online Möbel verkauft

Eine Case Study der ad pepper Kampagne für BAUR

Wenn es draußen kälter wird, dann beginnt bekanntlich die Sternstunde der Online-Shops. Damit unsere Kunden gleich zu Beginn der Saison ganz oben auf der Favoriten-Liste der Online-Shopper stehen, haben wir für das Unternehmen BAUR eine Kampagne zur Neukundengewinnung gestartet.

Der Versandhändler für Mode und Möbel wollte 3.000 neue Kunden durch ad pepper media erreichen und damit unter anderem seine Newsletter-Datenbank erweitern. Daher mussten alle generierten Kontaktdaten auf Dubletten und Fake-Angaben kontrolliert werden.

Für die Kampagne hatte ad pepper media 15 Wochen Zeit. Deshalb haben wir uns für einen Realtime-Abgleich mit der BAUR-Datenbank über ihre Bestandskunden entschieden. So konnten wir ausschließlich Neukunden ansprechen.

Für den nötigen Media-Druck bei der Auslieferung sorgte die von unserem Team entworfene Online-Kampagne. Der Versandhändler brauchte uns lediglich Bildmaterial zu geben und Angaben zum Corporate Design zu machen.

Damit BAUR durch die ad pepper Kampagne nicht nur Neukunden gewinnt, sondern auch gleich seine Abverkäufe erhöht, haben wir Incentives mit eingebaut. Für die Online-Bestellung bei BAUR gab es Gutscheine, die direkt im Online-Shop eingelöst werden konnten.

Noch während die Online-Kampagne lief, hat sich unser Team an die Auswertung der generierten Daten gemacht. So wurden nicht nur Falschangaben und Doppelnennungen aussortiert, sondern die Auslieferung der Kampagne auf die performance-stärksten Kanäle optimiert.

ad pepper media und BAUR Case Study

Die Landingpage wurde im Full Responsive Design umgesetzt, da mobiles Shopping über Smartphones und Tablets immer wichtiger wird. So erreichten wir 3.119 valide Interessenten für BAUR, die noch dazu eine hohe Aktivitätsrate aufweisen. Die fast vier Prozent an zusätzlichen Leads gab es on top von uns dazu.

Der Erfolg unserer Kampagne für BAUR beruhte darauf, dass wir mit unserer Zielgruppenansprache auf den erstellten Werbemitteln genau richtig lagen und trotzdem nicht vom Corporate Design des Kunden abgewichen sind.

Für BAUR lag der Vorteil darin, dass wir aufgrund unseres mehrstufigen Validierungssystems ausschließlich nützliche, verwendbare und neue Kundendaten geliefert haben. Das bestätigte uns der Kunde auch:

„Wir haben uns für die Zusammenarbeit mit ad pepper media entschieden, weil sie aus Qualitätssicht einer der erfolgreichsten Leadanbieter sind. Sie verfügen über langjährige Erfahrung und was mich besonders überzeugt hat, war die stetige Performance-Optimierung unserer Kampagne während des gesamten Zeitraums.“

Außerdem liefert ad pepper media ein Full-Service Paket, das heißt: Wir planen die Kampagne, erstellen die Werbemittel, liefern diese aus, optimieren im Verlauf der Kampagne und kontrollieren alle generierten Daten. Bei der BAUR-Kampagne haben wir zudem eine Schnittstelle programmiert, die den Abgleich mit der Bestandskunden-Datenbank ermöglichte.

Gern schnüren wir auch ein Rundum-Sorglos-Paket für Ihre Online-Kampagne. Kontaktieren Sie mich, Sebastian Berg, dazu und denken Sie daran: in 13 Wochen ist schon Weihnachten – die umsatzstärkste Zeit des Jahres!

2017-09-29T10:52:47+00:00 27. September 2017|Blog|

Rookie Recap Dmexco 2017

Die Messe aus Sicht eines ad pepper Neulings

MONTAG:

Mein erster Arbeitstag… ich bin schon total aufgeregt und viel zu früh im Büro, ausgemacht war 9 Uhr und ich steh schon um 8:30 Uhr aufm Teppich… naja, eine Tasse Kaffee und der Tag kann beginnen! Mein Arbeitsplatz ist schon super vorbereitet und alles liegt bereit. Mein Head-Set, eigene Visitenkarten, ein Geschäftshandy plus Laptop und eine eigene ad pepper Bluse. So langsam füllt sich das Büro und es geht schon gleich los. E-Mails, Arbeitsverteilung, das erste Meeting und ein kurzes Fotoshooting für die Xing-Seite und das alles am ersten Tag. So etwas wie Welpenschutz gibt es hier nicht. Ich fühle mich gleich wohl und aufgenommen, es ist zwar stressig, da es morgen nach Köln zur größten Digitalmesse Deutschlands geht, doch die Stimmung im Team ist super!

DIENSTAG:

09:30 Uhr Treffpunkt am Nürnberger Hauptbahnhof, die Sonne scheint bei frischen 14 Grad. Der warme Kaffee rundet das Warten auf den ICE ab.

10:00 Uhr pünktlich auf die Minute ist er nun da, Abteil C – perfekt wir stehen richtig. Im Zug Platz genommen, beobachte ich wie die Aufregung so langsam steigt – die DMEXCO ist DIE Messe schlecht hin. Und heute Abend geht es los mit der Performance Night by metapeople der Treffpunkt am Vorabend der Digitalmesse. Ich bin schon super aufgeregt.

Gestern hatte ich meinen ersten Arbeitstag bei ad pepper media und heute bin ich schon auf dem Weg nach Köln zur Messe. Ich als Frischling werde so viel Neues lernen, und so viele Kontakte knüpfen wie es nur geht. Jeder kennt jeden irgendwo her – und ich – (noch) keinen.

13:30 Uhr endlich in Köln angekommen – ich bin schon super gespannt – bevor wir zum Hotel fahren, müssen wir erst unseren Hunger stillen. Während des Essens besprechen wir noch ein paar Termine und freuen uns auf den Abend: Performance Night in der Wolkenburg.

14:30 Uhr im Hotel angekommen machen wir uns schick für das Event. Wir als Sponsor der Veranstaltung durften natürlich schon eher rein – da wir unsere Give-Aways noch vor Ort verteilen wollten.

Roter Teppich, Photowall, XXL Kicker, Roulette und natürlich eine live Band! Wahnsinn, für Unterhaltung ist auf jeden Fall gesorgt. Wenn ich ins Gespräch komme heißt es – „Wow, du bist von ad pepper“ – oder – „ad pepper? Cool die kenn ich!“. Das macht mich schon ein wenig stolz.

Was mir besonders gut gefällt: Die Leute sind super entspannt und freundlich. Der Kleidungsstil ist leger – sogar Sneakers sind erlaubt! Super cool.

Mein persönliches Highlight: die Musiker! Richtig schöne Gute-Laune-Musik. Da lässt sich gut Networking betreiben.
Meine Aufgabe für die nächsten Tage: Visitenkarten sammeln. Da die Leute so offen und freundlich in dieser Branche sind, ist es für mich sehr einfach ins Gespräch zu kommen. Visitenkarten werden ausgetauscht und dann kann der Plausch auch weiter gehen. Der Abend ist einfach spitze!

TAG 1 DMEXCO:

Eingang Nord –Die Taschen werden kurz kontrolliert und dann geht es hinein. Riesengroße Plakate von diversen Unternehmen und natürlich der DMEXCO selbst sind zu sehen: „Welcome to dmexco 2017 – Pure Business“ – das war der Leitspruch der Messe in diesem Jahr.

Das ad pepper Team hat sich erst einmal einen Platz gesucht und spaßeshalber den Stammtischwimpel aufgestellt. Schließlich war das Team von Susanne Pilz von Anfang an mit von der Partie.

Und dann strömen meine neuen Kollegen zu ihren Terminen aus. Ich darf bei ausgewählten Treffen mit dabei sein. Selbstverständlich blieb noch Zeit, sich auf der Messe selbst umzuschauen.

Die Messestände sind riesengroß und jeder versucht irgendwie aufzufallen. Teilweise waren die Stände 2-stöckig und ganze Bars waren Teil des Auftritts.
Gegen 18 Uhr haben alle ihre Termine und Aufgaben erledigt und dann steigen die berühmten Standpartys zum entspannten Ausklang. Thema Nr. 1 ist dabei natürlich die große Party, die am Abend noch stattfinden wird. Der OMClub ist sehr begehrt, weil nicht jeder an Karten kommt. Wir sind natürlich dabei und haben ein paar Tickets übrig, welche wir mit Bedacht an unsere Kunden verteilen.

Zum 10. Jubiläum darf auf der OMClub Party nichts fehlen. Das Motto lautet „Circus of Crazy“!
Ja, es ist crazy! Eine Zirkus Bühne ist aufgestellt, auf der Tänzer ihr Können zeigen. Akrobatinnen sind überall: mal wagemutig in einem Ring über dem Publikum, mal auf Stelzen direkt zwischen dem Partyvolk. Mit Luftballons, Autoscooter und einem Karussell versetzt mich der OMClub in eine magische Welt zwischen Jahrmarkt und Cabaret-Show.

Leider hat auch dieser schöne und verrückte Abend mal ein Ende und wir reihen uns in die Warteschlange für ein Taxi ein.

TAG 2 DMEXCO:

Die Messe ist am Morgen etwas leerer als am Vortag, trotzdem ist viel los. Weiter geht es mit wichtigen Terminen und dem Knüpfen neuer Kontakte. Eine Begegnung ist mir besonders in Erinnerung geblieben: Dieser kleine Roboter heißt tatsächlich „Pepper“! So einen brauchen wir für unser Nürnberger Büro.

Nach unseren letzten Terminen machen auch wir uns auf zum Kölner Messe-Bahnhof. Am Gleis wird noch viel über die DMEXCO gesprochen – selbst im Zugabteil habe ich noch neue nette Business-Kontakte knüpfen können. Ich freue mich schon aufs nächste Jahr. Es ist einfach super gewesen.

2017-09-18T12:34:56+00:00 18. September 2017|Blog|

Susanne Pilz rückt in die Geschäftsführung der ad pepper media GmbH auf

Mit Susanne Pilz als Managing Director verstärkt das Nürnberger Performance-Marketing Unternehmen seine Geschäftsführung. Damit verantwortet Pilz die strategische und operative Weiterentwicklung sowie das Wachstum des Unternehmens in der DACH-Region.

Nürnberg, 12. September 2017.

Susanne Pilz ist seit 2003 bei ad pepper media tätig und war maßgeblich am Aufbau des Performance-Bereichs der Unternehmensgruppe beteiligt. Sie bekleidete bereits verschiedene Positionen, unter anderem als Head of Performance. Seit vielen Jahren ist Pilz damit strategische Ansprechpartnerin für Lead-Generierung, Content-Marketing und Performance-Display-Advertising.

„In meiner neuen Position will ich den Erfolgskurs der ad pepper media GmbH vorantreiben. Dabei setze ich auf die Weiterentwicklung unserer innovativen Produkte, die es unseren Kunden ermöglichen, sich mit der digitalen Wirtschaft erfolgreich und nachhaltig zu positionieren“, sagt Susanne Pilz. Die 40-jährige sieht große Potenziale in den Eigenentwicklungen von ad pepper media und dem damit verbundenen Wachstum der gesamten Unternehmensgruppe.

„Mit Susanne Pilz haben wir unsere Wunschbesetzung für diese Position gefunden, die zudem ihre Karriere im eigenen Haus begonnen hat“, sagt Dr. Jens Körner, CEO der börsennotierten ad pepper media Gruppe. „Dank ihres Branchen-Know-how und langjähriger Erfahrung im Unternehmen werden wir unsere zahlreichen Vorhaben mit Hochdruck voranbringen können.“

Susanne Pilz

Susanne Pilz

Managing Director DACH

+49 911 929057-230

Mit unserem Know-how machen wir Sie zu einer erfolgreichen Marke im Netz.

We put our know-how to good use to successfully promote your brand online.

Susanne Pilz

Managing Director DACH

+49 911 929057-230

Über ad pepper media

ad pepper media ist eines der führenden internationalen Performance Marketing Unternehmen, spezialisiert auf Lead Generierung und Zielgruppentargeting. Das Unternehmen vermarktet Internet-Werbung weltweit, interaktiv und zielgruppenorientiert.

State-of-the-Art-Marketinglösungen unterstützen sowohl Werbetreibende als auch Agenturen bei ihren Produkt- und Werbestrategien. Als Full-Service-Anbieter für Werbetreibende und Websites bietet ad pepper media die komplette Bandbreite der Online Marketing Maßnahmen an: vom Kampagnenmanagement bis zum Reporting. Eigenentwicklungen ermöglichen besonders zielgerichtete regionale, nationale und internationale Kampagnen und den Einsatz effizienter Werbeformate der nächsten Generation. In 18 Jahren hat das Unternehmen über 30.000 Onlinekampagnen in mehr als 50 Ländern erfolgreich gesteuert.

Pressekontakt
Bianca Höflinger
ad pepper media GmbH
+49 911 929057-141
bhoeflinger@adpepper.com
www.adpepper.com

2018-04-23T15:03:00+00:00 12. September 2017|News|